MietNRW
Allgemeines
MietNRW ist entwickelt worden als eine Programmsammlung für die qualifizierte Kundenberatung zur Baufinanzierung von Miet- und Genossenschaftswohnungen, die mit Fördermittel nach den Wohnraumföderungsbestimmungen des Landes Nordrhein-Westfalen (WFB) finanziert werden. Daneben können auch nicht geförderte Einheiten bzw. Gewerbe-Einheiten eingebunden werden. Die Wohnungen können als Eigentumswohnung, Mieteinfamilienhaus oder Gruppenwohnung geplant werden.

Programm-Merkmale sind u. a.

  • automatische Ermittlung der Fördermittel für Einkommensgruppe A und/oder B
  • Berechnung der höchstzulässigen Bewilligungsmieten
  • Berechnung der möglichen Tilgungsnachlässe
  • Ermittlung der Mindest-Eigenleistung (mit möglicher Anrechnung von Tilgungsnachlässen)
  • Kosten-Kalkulation und -Verteilung bis auf einzelne Wohn- und Gewerbeeinheiten, auch für komplexere Bau-Objekte
  • Erstellung der Teil- und Gesamtwirtschaftlichkeitsberechnungen
  • "Ergebnis"-Rechnung nach den Kriterien der NRW.BANK (gemäß den Antragsvordrucken)
  • Ausdruck des vollständig ausgefüllten Förderantrages nebst vorgeschriebenen Anlagen
  • Ausdruck sämtlicher Berechnungen auch in nicht-Antragsform zur Weitergabe an Kunden, Banken etc.
  • weitere Berechnungsprogramme wie Honorar-Berechnung nach HOAI, Ertragswert-Berechnung und Zinsberechnungen
Die Aufgabenstellung und Zielsetzung der jeweiligen Anwender sind unterschiedlich. Mit den verschiedenen Programmbereichen werden die typischen Anforderungen einer Vielzahl von Anwendern abgedeckt.
 

Fon:
   0431-23 98 96 20

Fax:
   0431-23 98 96 21

E-Mail:
   mail@maas-Software.de

News
  •  Aktueller Versionsstand
  • Impressum / Datenschutz  
    NRW.BANK MHKBG NRW
    © 2019 by Maas/Stumm
    Home